Die Angst – Zeitung
/ (1 of 1)
Welche Gefühlsregung wird als Angst bezeichnet und was ist ihr Gegenstand? Denn Im Gegensatz zur Furcht hat die Angst kein bestimmtes Wovor, ihr Unbehagen bezieht sich eher auf das In-die-Welt-geworfen-sein. Angst ist also die Realisierung unserer eigenen Existenz, sie umfasst die Erkenntnis des Losgelöst-Seins gegenüber jeglichem und stellt uns vor die Aufgabe des Sich-Selbst-wählens und ergreifens. Zum Thema der Angst entstand ein Film und eine Zeitung, deren Inhalt sich auf die Gedanken Martin Heideggers bezieht und diese erleutert.

[Format: mag]
[credits]
Art Direction:
Nikolai Gamasin
Markus Gebauer